Unterrichtsinhalte

BIOLOGIE   (Chemie weiter unten)

Kerncurriculum Biologie

Wir unterrichten das Fach Biologie gemäß den Inhalten des Kerncurriculums https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/kcgo-bio.pdf

und gemäß der Abitur-Erlasse. Bezüglich der Abiturerlasse ist es so, dass diese jährlich wechseln. Insofern muss sich  jede/r Lehrer/in und Schüler/in selbst informieren, welche Inhalte für das entsprechende Abitur vorgesehen sind. Checke hier deine Abiturinhalte.

Biologieunterricht in der E-Phase an der Bertolt-Brecht-Schule

In der E-Phase sind laut dem Kerncurriculum alljährlich die Themenfelder E1, E2 und E3 zu unterrichten, das heißt, in jedem Abitur werden Inhalte dieser E-Phase-Themen wichtig. (Themenfelder-Einteilung ähnlich wie in Chemie.)

Die Bezeichnungen der Themenfelder E1, E2, E3 stellen keine obligatorische Unterrichtsreihenfolge dar. Jede Schule kann selbst entscheiden, wann und in welcher Reihenfolge sie diese drei Themenfelder in der E-Phase unterrichtet.

An der BERTOLT-BRECHT-SCHULE unterrichten wir das Themenfeld E3 im Halbjahr der E1-Phase. Im Schulhalbjahr der E2-Phase unterrichten wir die beiden Themenfelder E1 und E2. Mit dieser Reihenfolge schließen wir an den Unterricht der Mittelstufe an (Mendel-Regeln etc.), und gleichzeitig führen wir die Schüler/innen in der E2-Phase hin zu den verstärkt molekularen und zellbiologisch-chemischen Sachverhalte der Q-Phase.

Die Themenfelder E1, E2 und E3 im Überblick (Screenshot aus dem Kerncurriculum):

Der Unterricht der Q-Phase richtet sich nach dem jeweiligen Erlass für das Biologie-Abitur. Checke dazu unsere Seite. 

Chemie

Kerncurriculum Chemie

Wir unterrichten das Fach Chemie gemäß den Inhalten des Kerncurriculums https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/kcgo-ch.pdf

und gemäß der Abitur-Erlasse, die du hier checken kannst.

Chemieunterricht in der E-Phase an der Bertolt-Brecht-Schule

In der E-Phase sind laut dem Kerncurriculum alljährlich die Themenfelder E1, E2 und E3 zu unterrichten, das heißt, in jedem Abitur werden Inhalte dieser E-Phase-Themen wichtig. (Themenfelder-Einteilung ähnlich wie in BIologie.)

Die Bezeichnungen der Themenfelder E1, E2, E3 stellen keine obligatorische Unterrichtsreihenfolge dar. Jede Schule kann selbst entscheiden, wann und in welcher Reihenfolge sie diese drei Themenfelder in der E-Phase unterrichtet.

An der BERTOLT-BRECHT-SCHULE wiederholen wir in der E1-Phase zunächst Basics wie Atombau und das Aufstellen von Reaktionsgleichungen. Im weiteren Verlauf des E1-Halbjahres unterrichten wir die Themenfelder E1 und E2. Im Schulhalbjahr der E2-Phase unterrichten wir das dritte Themenfeld E3.

Mit dieser Reihenfolge schließen wir an den Unterricht der Mittelstufe an und bereiten die Schüler/innen der E2-Phase auf die organisch-chemischen Verbindungen der Alkohole (Unterrichtsgegenstand der Q1-Phase) vor.

Selbstverständlich gilt für unseren Unterricht auch die Operatorenliste des Kultusministeriums

Die Operatorenliste ist für Biologie und Chemie gleich (sowie auch für alle anderenFächer des Aufgabenfeldes III (Mint-Fächer):

  • Operatorenliste:

Links zur Homepage des Kultusministeriums: https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/hkm/la20-operatoren-fbiii.pdf